Führerscheinuntersuchung


Entsprechend dem Führscheingesetz (FSG) § 8 (1) hat der Antragsteller  vor der Erteilung einer Lenkberechtigung  der Behörde ein ärztliches Gutachten vorzulegen, dass er zum Lenken von Kraftfahrzeugen gesundheitlich geeignet ist. Das ärztliche Gutachten darf im Zeitpunkt der Erteilung nicht älter als 18 Monate sein und wird von sachverständigen ÄrztInnen, die dazu ermächtigt sind, erstellt.

Kosten:
Euro  35,–  Klassen A (A1, A2), B, BE und F
Euro  50,–  Klassen C (C1), D (D1), CE (C1E), DE (D1E)
Euro  30,–  Wiederholungsuntersuchung für Klassen C und D

Bezüglich der Durchführung einer Führerscheinuntersuchung bitte ich Sie
um eine vorherige Terminvereinbarung!


Zum Untersuchungstermin bringen Sie bitte mit:

  • Amtlicher Lichtbildausweis
  • Brillenträger: Brille, Brillenstärkebestimmung vom Optiker - darf nicht älter als 6 Monate sein
  • Kontaktlinsenträger:  Kontaktlinsen, Kontaktlinsenstärkebestimmung vom Optiker